Bücher von Milorad Krstić

Unsere Erde im Umbruch. Ein erschütterndes Bild: Überall wird zerstört, betrogen, enteignet, versklavt. Ständig werden neue Kriege angezettelt, Millionen Menschen leiden unter Verfolgung, werden geächtet, getötet. Angst breitet sich auf dem Globus aus. Alle diese dunklen Vorgänge werden offensichtlich von gezielter Hand gelenkt. Einige wenige Mächtige heizen den Wahnsinn fortwährend an: Gewinnmaximierung und Kostensenkung! So lautet die Losung für die Welt. Die Mehrheit der Menschen schuftet – für eine verschwindende Zahl superreicher Blender! 

Wir Menschen müssen alles dafür tun, um unsere durch die Manipulation geschwächte Kraft der eigenen Intuition zurückzu- erobern. Nur das wird uns wirklich Schutz bieten. Die sachliche Analyse steht nur scheinbar im Widerspruch zur Intuition, erst gemeinsam bestimmen beide Komponenten über Trägheit oder Bewegung. 

Seien Sie wachsam - gehen Sie in Wahrheit - bleiben Sie gerecht

Der Autor Milorad Krstić, der sich einst vom ausländischen Tagelöhner zu einem erfolg- reichen Unternehmer hocharbeitete, blickt mit wachem Auge auf die Verwerfungen unserer Welt. Er appelliert an jeden einzelnen Menschen, die fehlerhafte Konstruktion der Vergangenheit zu verlassen und endlich in seine geistige Vollkraft zu treten. 

"Demokratie wird den Menschen als Segen erklärt,
aber immer häufiger als Waffe eingesetzt."

Durch sogenannte demokratische Strukturen gelangen intelligente Psychopathen in die politischen und wirtschaftlichen Führungspositionen. Je höher sie aufsteigen, desto gefährlicher werden sie. Solche sozialen Raubtiere sind unersättlich und käuflich. Für sie sind Milliarden 'Peanuts', unschuldig getötete Menschen in ungerechten Kriegen 'Kollateralschäden' und Millionen von Hungertoten 'Opfer des Klimawandels'. Sie spielen Gott und sind doch nur schreckliche Bestien. Unter ihrer Herrschaft werden wir beraubt, betrogen, belogen und missbraucht. Dabei arbeiten die meisten Menschen immer mehr, ohne jedoch mehr davon zu haben: Die Welt verliert ihren Mittelstand! Reiche werden immer reicher, Arme immer zahlreicher. Je hilfsbedürftiger die Massen werden, desto leichter ist es, sie gegeneinander aufzuhetzen. Religiöse Empfindungen werden missbraucht. Revolutionen und Kriege werden inszeniert. Krankheiten und Epidemien werden erfunden. Die Pressefreiheit wird faktisch abgeschafft.

"Demokratija se čovečanstvu objašnjava kao blagoslov, ali se sve češće koristi kao oružje."

 

Sve više inteligentnih psihopata vješto koristi demokratske strukture i tako dolazi do vodećih političkih i privrednih funkcija. Što su na višoj poziciji, to su opasniji. Ovakve socijalne grabljivice su nezasite i potkupljive. Za njih su milijarde „kikirikiji“, nedužno ubijeni ljudi u nepravednim ratovima „kolateralne štete“, a milioni žrtava gladi „ žrtve klimatskih promjena“. Oni se igraju Boga i nisu ništa drugo nego užasne zvjeri. Pod njihovom vladavinom nas pljačkaju, varaju, lažu i koriste. Pritom većina ljudi radi sve više, a da nema mnogo od toga: svijet gubi svoj srednji sloj! Bogati su sve bogatiji, siromašni sve brojniji. Što su mase bespomoćnije, to je lakše zavaditi ih. Religiozna osjećanja se zloupotrebljavaju. Revolucije i ratovi su inscenirani. Bolesti i epidemije se izmišljaju. Novinarska sloboda je faktički ukinuta.

Allein in Deutschland werden nach dem Bericht der Bundesregierung vom Januar 1996 jährlich rund 1,13 Mio. t an Schmier- und Druckflüssigkeiten eingesetzt. Nur 53% davon werden nach dem Gebrauch über die Altölsammlung zurückgewonnen. Der Rest, also rund 530 000 t, gelangt direkt oder indirekt in die Umwelt und führt zu deren Belastung. Der verstärkte Einsatz umweltfreundlicher Schmier- und Druckflüssigkeiten ist daher auf zunehmendes Umweltbewusstsein und die Notwendigkeit geltende Gesetze zu berücksichtigen zurückzuführen. Nationale und europäische Gesetze schreiben der gewerblichen Wirtschaft vor Maschinen so zu betreiben, dass eine möglichst geringe Verunreinigung der Umwelt zu befürchten ist.

EKOLOŠKE TEČNOSTI ZA PODMAZIVANJE I HIDRAULIČNE TEČNOSTI

Samo u Njemačkoj se, prema izveštaju njemačke vlade, od januara 1996.godine koristi oko 1,13 miliona tona tečnosti za podmazivanje i hidrauličnih tečnosti.  Samo 53% od toga se nakon upotrebe ponovo dobija skupljanjem starog ulja. Ostatak, dakle oko 530 000 tona, dospeva direktno ili indirektno u životnu sredinu i vodi do njenog opterećenja. Pojačana upotreba ekoloških tečnosti za podmazivanje i hidrauličnih tečnosti stoga mora dovesti do povećanja ekološke svijesti i neophodnosti obaziranja na važeće zakone. Nacionalni i evropski zakoni propisuju komercijalnoj privredi da se mašine koriste tako da nastane što je moguće manje zagađenje životne sredine. 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Milorad Krstić 2017